Bürgerausflug 2010 nach Celle

Los ging es zum Frühstück nach Bassum-Neubruchhausen. Nach einem sehr guten Frühstück ging es gestärkt zum Strohmuseum in Twistringen. Es folgten zwei sehr interessante Stunden mit einer aufschlussreichen Führung, die uns über die gesamte Strohfertigung informierte. Mit dem Bus ging es nun nach Celle, wo wir zwei Stunden zur freien Verfügung hatten, um uns die Stadt anzusehen oder eine Kutschfahrt zu unternehmen.
Danach fuhren wir mit dem Bus nach Asendorf zur Museumseisenbahn. Die Fahrt mit dem alten Zug ging nach Bruchhausen-Vilsen. In der Bahn gab es auch einen Speisewagen mit Getränken und Essen.
Zum Abendessen fuhren wir zum Restaurant "Meyerhof" in Heiligenrode. Bei Rouladen und Schnitzel klang der Tag langsam aus. Gegen ca. 20.30 Uhr waren wir dann wieder in Elsfleth.

Alle Bilder zum Ausflug ansehen

 

Über 60 Jahre Bürgerverein Hammelwarden-Lienen!