Theaterspielen im Bürgerverein: Stücke, Aufführungen und Besucherzahlen

Nach der Gründung des Bürgervereins wurde Anfang der 50er Jahre eine Theatergruppe ins Leben gerufen. Einmal im Jahr wurde ein Theaterstück einstudiert. Weit über die Grenzen Elsfleths hinaus wurden erfolgreiche Gastspiele gegeben. Die Darsteller traten u. a. in Vielstedt, Kötermoor, Bookholzberg und Köterende auf. 1959 schlief nach Erkrankung eines Hauptdarstellers die Aktivität ein.
Durch die Initiative von Karl-Heinz Möhring wurde 1972 die Theatergruppe erneut ins Leben gerufen. "De kloke Heini" hieß das erste Stück. Mittlerweile wurden 35 Theaterstücke mit großem Erfolg aufgeführt. Auch die neu gegründete Theatergruppe ging auf Reisen. Bis hin nach Wapeldorf konnten die Laienspieler ihr Können zeigen.
Nachdem die beiden Vereinslokale ein Opfer der Flammen wurden, wird die Premiere jetzt immer in der Stadthalle Elsfleth aufgeführt, verbunden mit einem Premierenball mit Live-Band. Anschließend gibt es mehrere Wiederholungsaufführungen im Schulzentrum Elsfleth. Über Tausend Zuschauer pro Saison erfreuen sich mittlerweile an dem Laienspiel des Bürgervereins.

 

Über 60 Jahre Bürgerverein Hammelwarden-Lienen!